Musikverein Nattenhausen 1919 e.V.

Bezirk 11 Krumbach – Allgäu-Schwäbischer Musikbund

mv-nattenhausen.de

Neujahrsanspielen 2017

Neujahrsanspielen

Am Silvestertag spielten die Nattenhauser Musikanten durchs Dorf und wünschten den Einwohnern „einen guten Rutsch und viel Glück im neuen Jahr“.

Der Musikverein bedankt sich nochmals ganz herzlich für die Spenden.

Hl. Abend 2017

Weihnachtliche Melodien
Einige Musiker des MV Nattenhausen spielten traditionell am Hl. Abend 
den Einwohnern weihnachtliche Melodien.
Manch einer hatte Erbarmen und versorgte die Künstler mit der notwendigen Logistik.

 

Weihnacht 2017

Besinnliche Weihnacht

Vorstand Bernhard Konrad begrüßte am Abend des 16.12.2017 die zahlreichen Gäste auf dem Dorfplatz in Nattenhausen. 
Wir möchten euch  auf Weihnachten einstimmen, war sein Motto.
So spielten die Nattenhauser Musikanten und die Juka TEN besinnliche Weihnachtslieder.
Der Pfarrgemeinderat hatte ein Krippenspiel mit den Kindern organisiert. Unter der Friedenslinde von 1871 brachten die Kinder die weihnachtliche Friedensbotschaft gekonnt dar.
Mitglieder des Pfarrgemeinderates brachten noch einige Weihnachtsgeschichten ein.
Schneefall setzte ein und der Abend wurde zu einer gelungenen und besinnlichen Veranstaltung.

während des Krippenspiels setzte Schneefall ein….

weitere Bilder <hier>

 

Weihnachtsbaum 2017

Es weihnachtet sehr………

Bei bestem Regenwetter ließen es sich die Nattenhauser Musikanten nicht nehmen, den Christbaum auf dem Dorfplatz aufzustellen.
Aus fernem Lande kam er her………   (Mohrenhausen).
Nun wartet der Baum auf weihnachtliche Weisen bis zum Samstag, 16. Dez. 2017.
Besinnliche Weihnacht auf dem Dorfplatz: 16. Dez. ab 18 Uhr.

Der Musikverein stellt traditionell den Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz auf. Und wenn es dann schneit, dann sieht es so aus……

.

Tobis 30er

Musikfan Tobi:

Die Nattenhauser Musikanten spielten dem treuesten Fan zum 30. Geburtstag ein Ständchen. Tobi ist zwar kein aktiver Musiker, aber er greift trotzdem mal zum Taktstock oder setzt sich an das Schlagzeug und wirbelt mit den Stöcken. Um die Stimmung anzukurbeln, tritt er sogar als Sänger auf.
Vorstand Bernhard Konrad überreichte ihm Glückünsche und ein Geschenk.

weitere Bilder <hier>

Dorffest Tafertshofen

Dorffest Tafertshofen 07.08.2017:

Zum Ausklang des Dorffestes in Tafertshofen heizten die Nattenhauser Musikanten die Stimmung im voll besetzten Festzelt noch mal auf.
Begleitet vom angenehmen Wetter waren auch die Tafertshofer zufrieden mit ihrem alljährlichen Fest.
Dorffest Tafertshofen

 

Bilder  <hier>

Bezirksmusikfest 2019

Bezirksmusikfest 2019 und 100 Jahre Musikverein Nattenhausen:

47. Bezirksmusikfest

ASM-Bezirk 11

Demnächst mehr auf einer extra Infoseite.

Im Jahre 2019 feiern wir unseren 100. Geburtstag.
Zudem dürfen wird das 47. Bezirksmusikfest des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes e.V., Bezirk 11 Krumbach, ausrichten.
Der Musikverein Nattenhausen freut sich jetzt schon auf die vielen Besucher und teilnehmenden Vereine.
 ——————————————————————————————




Im Jahre 1919 war der spätere Schreinermeister Josef Bachthaler die treibende Kraft und gründete die Musikverein Nattenhausen e.V.
Die Kapelle entwickelte sich und hatte zahlreiche öffentliche Auftritte.
Als 1926 der Tiso-Gau ins Leben gerufen wurde, schloss sich auch die Nattenhauser Musik dieser Gemeinschaft der Günztalmusiker an und bei all den Musikfesten, die dann veranstaltet wurden, stellte sie in kameradschaftlichem Wettstreit ihr wachsendes Können unter Beweis.
Nach den schrecklichen Kriegszeiten war es wieder Josef Bachthaler, der die Musiker zusammenrief und am 03. Juli 1949 fand das erste Waldfest statt.
Im Jahre 1989 wurden 70 Jahre Musikverein unter Vorstand Alois Konrad gebührend gefeiert.
Im September 2015 spielten die Nattenhauser Musikanten im Rahmen eines Vereinsausfluges nach Rom dem emeritierten Papst Benedikt ein Ständchen.
Der Musikverein freut sich nun auf seinen 100. Geburtstag und darauf, dass das 47. Bezirksmusikfest in Nattenhausen ausgerichtet werden darf.

// ]]>

Waldfest 2017

Einen guten Draht zum „Wettergott“ hatte diesmal der Vorsitzende des Musikvereines Bernhard Konrad. Denn ein besseres Wetter kann man zum Feiern nicht haben.
Mitgeholfen hat sicher auch Kaplan Lungu, welcher die Hl. Messe auf dem Festplatz feierlich zelebrierte und den Wettersegen gab.
Die Musikkapelle Klosterbeuren umrahmte die Messe musikalisch.
„Volles Haus“ brachten die Waltenhauser Musikanten am Samstagabend sowohl auch die Billenhauser Musikanten am Sonntagabend.
Der Pfarrgemeinderat und die Juka TEN waren am Sonntagnachmittag an der Reihe. 
Über 100 Lose waren zu ziehen. Den Hauptpreis gewann Daniel Lehner.
Ein Spanferkel gestiftet von Adi Seitz.

Waldfest Nattenhausen

 

einige Bilder finden Sie <hier>

Dorffest Ingstetten

Ingstetten 15.06.2017:

Mit einem großen „Fanblock“ reisten die Nattenhauser Musikanten zum Dorffest nach Ingstetten an.
Die dunklen Gewitterwolken verzogen sich wieder und so waren fast alle Bänke im Zelt und auch außerhalb des Zeltes besetzt; entsprechend sehr gut entwickelte sich auch die Stimmung.

Bilder <hier>

Dorffest Ebershausen

Dorffest 13. bis 14. Mai 2017

An diesem Wochenende wurde das traditionelle Dorffest in Ebershausen gefeiert.
Zwei Tage lang konnten die Gäste ein abwechslungsreiches Programm aus Blasmusik und „kulinarischen Schmankerln“ genießen.
Am Sonntagnachmittag wurden die Gäste durch die JUKA T.E.N unterhalten.
Zum abendlichen Festausklang  sorgten dann die Nattenhauser Musikanten für beste Stimmung im gut besetzten Festzelt.

 


by Bliss Drive Review